Eine Stimme, die Gänsehaut hervorrufen kann – durchwegs im positiven Sinn. So habe ich Lena einst kennengelernt. Oder eigentlich nicht. Denn als ich das erste Bühnenfoto von Lena gemacht habe (im Rahmen einer Livemusik-Veranstaltung in der einst legendären Szenekneipe Flaschl), haben wir uns noch gar nicht gekannt. Damals hat sie selbstbewusst die Bühne gestürmt und eine kleine Kostprobe ihres Könnens gegeben.

Persönlich kennengelernt habe ich Lena erst viele Monate später. Mittlerweile verbindet uns aber eine lange Freundschaft und sie hat die ihr offenbar vorbestimmte Laufbahn eingeschlagen: Am Jam Music Lab Conservatory for Jazz and Popular Music in Wien wird an den Facetten des Rohdiamantes Lena geschliffen.

Portrait Themessl Lena_(c)mgp_[iPad-HD]_001-2