Sonja & Alexander: Hochzeit in Ossiach und Taggenbrunn

Navigation:||Sonja & Alexander: Hochzeit in Ossiach und Taggenbrunn

Braut und Bräutigam haben ihren Lebensmittelpunkt in Ossiach und so war es naheliegend, dass auch die Trauungszeremonien in der Heimatgemeinde stattgefunden haben. Zumal man kaum wo schöner Heiraten kann, als in Ossiach: Der barocke Rittersaal im Stift ist ein würdiger Rahmen für die standesamtliche Trauung, danach ging es ein paar Schritte weiter in der imposanten Stiftskirche zur kirchlichen Trauung.

Die Hochzeitsgäste wurden zuhause bei Sonja und Alexander empfangen. Und hier beginnt auch meine Fotostrecke: Während des „Getting Ready“ (mit Visagistin ↗ Daniela Seiner) entstanden die ersten Fotos von der Braut. Im romantischen Oldtimer ging es dann zu den Trauungszeremonien nach Ossiach, wo wir den Großteil der Paarfotos aufgenommen haben. Nicht gerade um die Ecke, dafür aber in einem außergewöhnlichen Ambiete, fand das Hochzeitsdinner statt: Die Hochzeitsgesellschaft fuhr im Konvoi auf das ↗ Weingut Taggenbrunn bei St. Veit/Glan.

2017-05-27T21:53:34+00:00

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und Werbung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen