Ein Straßenfest. Das sollte es viel öfter geben. Ein paar Bierbänke, ein paar gut gekühlte Getränke, gute Musik und ganz viel nette Leute. Mehr braucht es gar nicht, und wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, wird aus einem lauen Sommerabend ein wunderbares Fest. Wo so etwas funktioniert? Im Villacher Stadtteil Lind organisieren Armin und Miriam Themeßl von der ARGE Erneuerbare Energie alljährlich das Straßenfest am Unteren Heidenweg.

2013-08-09 Straßenfest mit Matatu_(c)mgp_[iPad-HD]_001-2

2013-08-09 Straßenfest mit Matatu_(c)mgp_[iPad-HD]_001-3

2013-08-09 Straßenfest mit Matatu_(c)mgp_[iPad-HD]_001-4

2013-08-09 Straßenfest mit Matatu_(c)mgp_[iPad-HD]_001

Die großartige Livemusik stammt übrigens von Matatu: